Die Strände Sri Lankas

630 Sri Lanka StraendeBalapitiya2

 

 

Strände Süden


Im Süden und Südwesten ist die Badesaison von November bis April, da in den restlichen Monaten der Südwestmonsun häufiger Regen und höhere Wellen bringt. In der Saison ist das Wasser ruhig und die Strömung ungefährlich. Im Süden gibt es zahlreiche kleine Orte (z.B. Hikkaduwa, Tangalle, Dickwella), die Baderesorts, Luxus- und Boutique-Hotels eröffnet haben und viele Besucher anziehen.

Malerisch schön und palmengesäumt erstrecken sich die Strände bei Tangalle und sind hin und wieder mit großen Felsen bestückt.

Der helle Sand-Strand bei Dickwella zieht sich lang und breit am Meer entlang und lädt zu langen Spaziergängen ein. Palmen und Bäume spenden den nötigen Schatten.
Die teilweise menschenleeren Strände und Buchten sind optimal zum Entspannen, aber auch verschiedene Wassersportaktivitäten werden angeboten. Weitere beliebte Ausflüge in der Region sind Walbeobachtungstouren oder Tagesausflüge ins Inland, zum Beispiel zum Sinharaja Regenwald oder Yala Nationalpark.

Mit den Füßen im Wasser zu Abend essen? Am Mirissa Strand ist das möglich. Große Felsen säumen den Strand von Mirissa und laden Sie ein den Sonnenuntergang zu bestaunen.

Fast weißer Sand trifft in Unawatuna auf blau leuchtendes Meer. Unawatuna ist ein Badeparadies, das die perfekte Mischung zwischen guter Infrastruktur und entspannter Ruhe bietet. Am Strand gibt es Bars mit leckeren Fruchtsäften und Liegen mit Sonnenschirmen. Am Rande der Bucht servieren die Restaurants frische Gerichte ganz nah am Meer.
Die Bucht von Weligama erstreckt sich kilometerlang und bietet genügend Platz um einfach in der Sonne zu relaxen, Frisbee zu spielen, in den Wellen zu toben oder spazieren zu gehen.
Auch der Koggala Beach kann mit tollem Sandstrand überzeugen und es gibt zudem noch eine Meeresschildkröten-Station zu besuchen.
Weitere beliebte Ausflüge in der Region sind Walbeobachtungstouren oder Tagesausflüge ins Inland, zum Beispiel zum Sinharaja Regenwald oder nach Galle direkt zum Fort.
1600 Anntara Peace Haven 74271598 H1 ATAN Aerial 03 G A H

Anantara Peace Haven Tangalle Resort

Tangalle Beach - Süden - Sri Lanka

Panoramablick übers Meer inmitten einer Kokosplantage. Empfangen werden Sie in der Eingangshalle mit "rabanischen Trommeln“. Bereits in der Lobby spürt man eine ausgleichende Ruhe und findet sich in einer fast anderen Welt wieder.

Anfrage Details
770 Dickwella Beach Resort Anlage

Dickwella Resort & Spa

Batheegama / Dickwella Beach - Süden - Sri Lanka

Das traditionelle kleine Resort schmiegt sich an die Bucht der Halbinsel im Süden Sri Lankas. Den Gästen bietet sich ein wunderbarer Blick auf den Indischen Ozean (in fast alle Richtungen).

Anfrage Details
1600 Sri Lanka Paradise Beach resort 630 Sri Lanka Paradise Beach resort Paradise Beach Resort Mirissa Anlage

Paradise Beach Club Mirissa

Mirissa - Süden - Sri Lanka

Genießen Sie entspannte Urlaubstage am kilometerlangen, flach abfallenden Sandstrand von Mirissa. Besonders in der Zeit von November bis April kann man hier Wale und mit etwas Glück auch Delfine beobachten. Zudem bietet dieser Küstenabschnitt optimale Surfbedingungen.

Anfrage Details

Strände Südwesten


Der Südwesten bietet perfekte Badebedingungen von November bis April, da in den restlichen Monaten der Südwestmonsun häufiger Regen und höhere Wellen bringt. In der Saison ist das Wasser ruhig und die Strömung ungefährlich.


Waskaduwa
Hier lassen sich Erholung und sportliche Aktivitäten wunderbar miteinander vereinen. Von Colombo erreichen Sie diesen Traumstrand In nur 1,5 Stunden. Ein einzigartiger Ausblick auf den indischen Ozean. Genießen Sie hier wundervolle Sonnenuntergänge. Oft kann man die Einheimischen in schwindelerregender Höhe beim Sammeln des Kokosblütensaft beobachten.
Die üppig bewachsenen Ufer des Flusses begeistern mit einer artenreichen Flora und Fauna. Beobachten Sie die Fischer bei Ihrer Arbeit.
Die Strände und Buchten laden zum Entspannen ein. Weitere beliebte Ausflüge in der Region sind Walbeobachtungstouren oder Tagesausflüge ins Inland, zum Beispiel zum Sinharaja Regenwald.

770 Sri Lanka StraendeBentota 2


Kalutara
Die Strandhotels befinden sich am 3km langen Kalutara-Strand. Ein malerischer Küstenstreifen, gesäumt von Palmen. Weiter südlich wächst dichtes Gebüsch aus Pandanusbäumen (Schraubenpalmen), deren Wurzeln wie Stelzen aus dem Boden schauen.

Beruwala
Über Beruwala thront die schneeweiße und liebevoll verzierte Kanchimalai Moschee. Bekannt für Fischfang und Edelsteinhandel bietet Beruwala auch einen wunderschönen Sandstrand. Vorgelagerte Wellenbrecher und felsige Palmeninseln säumen die Küste. Korallenriffe bieten am südlichen Strandabschnitt zusätzlichen Schutz. Besuchen Sie auch den hellen Aluthgama Beeach.


Bentota
In einem großen Bogen verläuft der Fluss Bentota Ganga bis er schlussendlich in den Indischen Ozean mündet. So kommt die 2000 m lange Halbinsel "Paradise Island" zustande mit einer märchenhaften Lage für Hotels (einig sind daher nur mit Boot erreichbar). Für eine Straße ist hier kein Platz. Romantisch und ruhig kann man hier seinen Urlaub entspannt erleben. Üppiges Tropengrün und Palmenhaine treffen hier auf goldgelben Sandstrand.
Der breite Bentota-Fluss läd zu Bootstouren ein. Hier sehen Sie sogar Krokodile.
Ahungalla bietet einen hellen und langen Sandstrand. Allerdings ist dieser hin und wieder auch sehr strömungsreich. Am Küstensaum bilden sich Strandwälle und Nehrungen, was die Gegend wunderschön macht. Beigefarbener Sand vermischt sich mit türkisblauem Meer und küsst den blauen Horizont.
Das Fischerdorf Kosgoda (nördlich von Balapitiya) hat eine Auffangstation für bedrohte Meeresschildkröten.
Tagesausflüge in den Sinharaja Nationalpark und zum Galle Fort sind von hier aus gut zu organisieren. Ebenfalls sind in der Saison (Dezember - April) Wal- und Delfinbeobachtungstouren möglich (Abfahrt der Boote südwärts).


Balapitiya liegt ca. 80 km von Colombo entfernt und ist ein bedeutendes Fischereizentrum. Ein kleines charmantes Fischerdorf mit anmutigen kleinen Buchten. Lang erstreckt sich ein traumhaft goldener Sandstrand Ansammlungen von großen Felsen liefern zudem das Seychellen-Feeling. Südwasserlagunen (in denen auch Kinder problemlos planschen können) und der Fluss Maadu laden zu Entdeckungstouren ein.


Hikkaduwa's Strände gehören schon lange zu den beliebtesten des Landes. Nur 98 km von Colombo entfernt lockt Hikkaduwa mit den Korallenbänken (Meeresnationapark) die Schnorchler/Taucher an. Vor der Küste warten 4 Schiffswracks auf die Entdecker erwartet Sie Entspannung pur. Auch Kite-Surfer stürzen sich in die Wellen.

 

770 Avani Kalutara Lobby

Avani Kalutara Resort

Kalutara Beach - Südwest -  Sri Lanka

Das Hotel liegt auf einer Landzunge, eingebettet zwischen der lagunenartigen Flussmündung des Kalu Ganga und dem Indischen Ozean. Die Stadt Kalutara ist in ca. 15 Fahrminuten zu erreichen.

Anfrage Details
1280 Avani Bentota 77748661 H1 VBEN Loft 07 G A H

Avani Bentota Resort

Bentota Beach - Südwesten - Sri Lanka

Dieses komfortable Hotel liegt inmitten einer schönen Gartenanlage mit Palmen am langen Sandstrand von Bentota. Auf der anderen Seite verlaufen die Mündung des gleichnamigen Flusses sowie die Bahnlinie nach Colombo.

Anfrage Details

Calamansi Cove by Jetwing

Das kleine und elegante Boutique-Hotel liegt idyllisch in einer geschützten Bucht am traumhaften Sandstrand von Balapitiya. Es überzeugt durch sein helles und klares Design und einer schönen Gartenanlage. Nebenan liegt ein kleines Fischerdorf.

Anfrage Details
1400 ahu gallery location6

Heritance Ahungalla

Ahungalla  Beach - Süd-Südwesten - Sri Lanka

Direkt an einem der schönsten Sandstrände Sri Lankas, inmitten eines Palmenhaines, liegt dieses ansprechende weitläufige Hotel. Es besticht durch das Zusammenspiel von Architektur und Natur: balinesische Stilelemente sind schön in die umgebende Natur eingebunden. Kleine Geschäfte und Restaurants sind zu Fuß erreichbar.

Anfrage Details
1280 Jetwing Lighthouse Panorama

Jetwing Lighthouse

Sri Lanka - Südwesten - bei UNESCO-Stadt Galle

Das Hotel mit 85 Zimmern liegt direkt am Meer auf einem Felsplateau an einer kleinen Bucht mit schmalen Sandstrand. Die Anlage verbindet modernes Design mit historischen und traditionellen Elementen und ist von üppiger Vegetation umgeben. Kleine Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten kann man bequem zu Fuß erreichen.

Anfrage Details
1600 Sri Lanka Shinagawa Beah Resort CIMG0610

Shinagawa Beach

Balapitiya Beach - Süd-Südwest - Sri Lanka

Tauchen Sie ein in eine Oase der Ruhe und Entspannung. Das moderne Boutiquehotel, das Mitglied der "Small Luxury Hotels of the World“ ist, überzeugt durch harmonisches Design, weiten Räumen und minimalistischer Eleganz.

Anfrage Details
1600 Ayurveda shutterstock 367285106

Siddhalepa Ayurveda Health Resort

Kalutara/Waskaduwa - Südwest - Sri Lanka

Sich wie neu geboren fühlen, den Ballast loswerden, den Körper reinigen, zu sich selbst finden, den Alltag ausschalten - gute Gründe sich einen Ayurvedaurlaub im Siddhalepa Ayurveda Resort zu gönnen. Tropische Wärme, exotische Umgebung und Rauschen des Meeres tragen dazu bei, dass es ein ganzheitlicher Urlaub für Körper, Geist und Seele wird.

Anfrage Details

The Eden Resort & Spa

Am südlichen Ende des feinsandigen Beruwala-Strandes gelegen, nahe der Mündung des Bentota-Flusses, bietet das Resort mit seiner tropischen Gartenanlage gediegenen Komfort in eleganter und legerer Atmosphäre.

Anfrage Details

The Palms Hotel

Die nach außen offen gestaltete Hotelanlage mit 106 Zimmern liegt direkt am langen, feinen Sandstrand von Beruwala. Geschäfte und Restaurants sind fußläufig erreichbar.

Anfrage Details

Strände im Osten


1400 ugaescapes jungle beach gallery 18

Jungle Beach Resort

Kuchchaveli Beach - Nordosten - Sri Lanka

Luxuriöses Robinsonfeeling am Rande des Dschungels verspricht diese kleine Bungalow-Anlage. Die fantastische Lage an der noch fast unberührten Ostküste Sri Lankas und das authentische Design des Hotels bieten Ruhe und Erholung inmitten von tropischer Natur und in der Nähe einer natürlichen Lagune, direkt an einem schönen Sandstrand.

Anfrage Details