Sri Lanka Rundreise Sri Lanka Reise
  • 1920 Elefanten kaudulla np3

19 Tage: Traumhaftes Sri Lanka und ein Hauch vom wilden Afrika


  • 770 Balapitiya
  • 770 Dambulla Felsentempel
  • 770 Ella 9 Arche Bridge
  • 770 Gal Oya Lodge
  • 770 Gal Oya Nationapark
  • 770 Gal Oya NP
  • 770 Galle Fort
  • 770 horton plains3
  • 770 kandy
  • 770 kaudulla elefant
  • 770 Kaudulla NP
  • 770 Nuwara Eliya Teearbeiterinnen
  • 770 Teeplantage Nuwara Eliya
  • 770 Worlds End Aussicht


Traumhaftes Sri Lanka und ein Hauch vom wilden Afrika
19-Tage-Privattour mit deutschsprachigem Guide

Sie erleben ein sehr facettenreiches Land das wirklich fast alles zu bieten hat was man sich nur wünschen kann. Traumhafte Sonnenuntergänge, interessante Städte, Kulturstätten, schöne Sandstrände, interessantes Hochland mit Teeplantagen und fantastischen Ausblicken, beeindruckende Flora und Fauna. Aber auch Nationalparks dessen Artenreichtum mit Afrika vergleichbar ist. Entdecken Sie die Freundlichkeit der Einheimischen, eine ständig wechselnde tolle Landschaft, Kulturstätten, Religionsstätten, Walen und wilde Elefanten.

 Highlights & Stationen

  • Galle - Niederländisches Fort
  • Yala Nationalpark - Jeepsafari
  • Teeplantagen & Wasserfälle
  • Hortons Plains mit Worlds End
  • Kandy-Zahntempel & Basar
  • Matale Kräutergarten
  • Sigiriya Felsenfestung
  • Dambulla Höhlentempel
  • Polonnaruwa- mittelalterl. Stadt
  • Ostküste Sri Lankas - Trincomalee
  • Wilpattu Nationalpark mit Jeepsafari
  • Anuradhapura

 Reiseablauf in Kurzform:
Tag 01 Flughafen - Galle - Tangalle
Tag 02 Tangalle - Jeep Safari - Tissamaharama
Tag 03 Tissamaharama - Ravana Wasserfall - Nuwara Eliya
Tag 04 Nuwara Eliya - Horton Plains - Teefabrik - Nuwara Eliya
Tag 05 Nuwara Eliya - Gal Oya Nationalpark
Tag 06 Gal Oya Nationalpark
Tag 07 Gal Oya Nationalpark - Peradeniya - Kandy
Tag 08 Kandy
Tag 09 Kandy - Matale - Dambulla
Tag 10 Sigiriya - Hiriwaduna
Tag 11 Sigiriya - Wasgamuwa Nationalpark - Polonnaruwa
Tag 12 Polonnaruwa - Kinniya Quellen - Trincomalee
Tag 13 Trincomalee
Tag 14 Trincomalee
Tag 15 Trincomalee
Tag 16 Trincomalee
Tag 17 Trincomalee
Tag 18 Trincomalee - Wilpattu Jeep Safari - Anuradhapura
Tag 19 Anuradhapura - Flughafen

So reisen Sie:

Tag 1: FLUGHAFEN - GALLE - TANGALLE
Sie werden von Ihrem Guide am Bandaranaike Flughafen abgeholt fahren Richtung Tangalle. Unterwegs machen Sie einen Stop in Galle und lernen dort auf einer Tour durch die UNESCO-Welterbestätte Galle Fort das im Stil einer Burg gebaute Fort mit meterdicken Schutzmauern kennen. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die engen Straßen mit vielen Designerläden und Restaurants und erfahren Sie alles über den Kolonialismus in Sri Lanka.

Zeit zum Relaxen und Übernachtung im Strandhotel.

Tag 2: TANGALLE - JEEP SAFARI - TISSAMAHARAMA
Heute geht es nach Yala. Nach dem Einchecken im Hotel und einer kurzen Erfrischungspause gehen Sie auf Safari im Yala Nationalpark, der bekannt für seine schöne Landschaft, die Vielzahl von Leoparden, Elefanten, Lippenbären und exotische Vogelarten ist. Ein Guide begleitet Sie und erklärt Ihnen interessante Details über die Flora und Fauna im Park. Danach Transfer zurück ins Hotel.

Tag 3: TISSAMAHARAMA - RAVANA WASSERFALL - NUWARA ELIYA
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Nuwara Eliya ins Hochland Sri Lankas. Untwegs besuchen Sie die Ravana Wasserfälle und auf Wunsch die Ravana Höhle. Die Höhle liegt auf einer Klippe in fast 1.370 Metern Höhe. Einer alten Hindu Mythologie nach hat einst der Dämonen König Ravana dort gelebt und sein Unwesen in den mit Tunneln durchzogenen Hügeln getrieben. Der Ravana Wasserfall ist nur unweit der Höhle.
Danach nehmen Sie den Zug von Ella nach Nanu Oya. Die Gleise verlaufen durch das spektakuläre Bergland mit Teeplantagen, Schluchten und Wasserfällen. Die Fahrt findet in einem klimatisierten Panoramazug statt. Es gibt viel zu entdecken.
Bei Ankunft in Nanu Oya werden Sie von Ihrem Chauffeur-Guide nach Nuwara Eliya gefahren. Einchecken ins Hotel und Freizeit. Je nach Zeit können Sie das Stadtzentrum in Nuwara Eliya besichtigen. Wegen seiner im englischen Stil gehaltenen Häusern auch "Klein England" genannt.

Tag 4: NUWARA ELIYA - HORTON PLAINS - TEEFABRIK - NUWARA ELIYA
Am frühen Morgen fahren Sie zu den "Horton Plains", einer atemberaubenden Hochebene mit steppenartiger Vegetation, die 2.134 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Sie unternehmen eine leichte Wanderung (ca. 4 Kilometer) zum "World’s End". Hier tut sich ein steiler Abhang auf, der über 1.000m hinunter in die Tiefebene reicht. Genießen Sie den wohl spektakulärsten Panoramablick über die Insel und bei klarem Wetter bis hin zum Meer!
Auch sehenswert ist der Bakers-Wasserfall.
Danach besichtigen Sie eine Teefabrik und erfahren alles über die Verarbeitung des Tees und von Teepflückern auch alles über Ihren Lebensalltag. Im Anschluss genießen Sie eine Tasse frisch aufgebrühten Tee.

Tag 5: NUWARA ELIYA - GAL OYA NATIONALPARK
Frühstück im Hotel und Fahrt nach Gal Oya. Über rund 63.000 ha erstreckt sich das gesamte Gebiet des Gal Oya Nationalparks. Einen großen Teil nimmt der enorme Stausee ein, der einen vielfältigen Lebensraum für die tierischen Parkbewohner bietet. Und das ist eine Besonderheit für Sri Lanka - man kann hier Boots-Safari-Touren machen.

Übernachtung in der Gal Oya Lodge.

Die Gal Oya Lodge ist etwas ganz Besonderes und bietet richtiges Afrika-Feeling in Sri Lanka. Genießen Sie die Ruhe in Ihrem bezaubernden Cottage mit Open-Air Badezimmer. Hören Sie die Stimmen des Dschungels und ruhen Sie sich im Pool aus während Sie die beeindruckende Aussicht genießen. Die Lodge bietet zudem interessante Spaziergänge durch den Dschungel an.

Tag 6: GAL OYA NATIONALPARK
Genießen Sie das reichhaltige Frühstück in der Lodge. Anschließend geht es auf Boots-Safari (2-3 Stunden). Mit Ihrem Guide fahren Sie über das Wasser des großen Stausees im Park und können, neben einer eindrucksvollen Bergkulisse, die facettenreiche Landschaft des Parks bewundern. Natürlich sehen Sie auch eine Vielzahl der einheimischen Tiere Sri Lankas. Elefanten und Vögel fühlen sich hier besonders wohl und leben in großen Mengen im Park, genießen ein Bad im See oder Entspannen sich an den Ufern. Mit viel Glück sehen Sie sogar einen Leoparden. Der Ausflug dauert ca. 5 Stunden.

Anschließend haben Sie Zeit sich in der Lodge zu entspannen oder alternative Aktivitäten vor Ort zu buchen. Unternehmen Sie beispielsweise eine Jeepsafari, Fahrradtour oder kleine Wanderung. Der Chefkoch der Lodge führt Sie auch gerne in die Sri Lanka-Küche ein und gibt Kochkurse.

Tag 7: GAL OYA LODGE - KANDY
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Kandy dem letzten Königreich von Sri Lanka.
Nach Ankuft in Kandy erkunden Sie die beeindruckende Stadt zu Fuß. Sie beginnen mit der Besichtigung des weltweit bekannten Zahntempels, der ein Zahn Relikt von Buddha enthält.

Übernachtung in Kandy.

Tag 8: KANDY
Frühstück im Hotel. Spazieren Sie anschließend um den See in Kandy, besuchen das Universitätsgelände sowie eine Kunst- und Handwerkswerkstatt bevor es weiter geht zum lebendigen Markttreiben, dem Basar.

Anschließend besuchen SIe den Botanischen Garten Peradeniya. Dieser erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 4.000qm. Schlendern Sie durch die Palmenallee und bewundern Sie die Orchideenkollektion und den Gewürzgarten.

Übernachtung in Kandy.

Tag 9: KANDY - MATALE- DAMBULLA
Morgens führt Sie die Reise weiter Richtung Sigirya - in das Kulturdreieck von Sri Lanka.
Unterwegs besuchen Sie einen Gewürzgarten und erfahren Interessantes über die Gewürzproduktion und deren Anwendung in der Ayurveda Heilmedizin und der Küche.

Nach Ankunft in Dambulla besichtigen Sie den von der UNESCO zertifizierten Dambulla Höhlentempel. Dort können Sie unglaubliche Wandmalereien und unzählige Buddhastatuen bewundern. Vom Tempel aus hat man eine tolle Aussicht auf die Umgebung und trifft garantiert schelmische Affenbanden.

Check in im Hotel und Freizeit.

Tag 10: SIGIRIYA - HIRIWADUNA
Morgens besuchen Sie die berühmte Felsenfestung Sigiriya. Die Ruinen des alten königlichen Palastes mit atemberaubenden Fresken, Gärten und Höhlen liegen 200m hoch auf einem Felsen. Sigiriya ist eine UNESCO-Welterbestätte und ist die am meisten besuchte Attraktion Sri Lankas.

Danach erhalten Sie einen Einblick in ein ländliches Dorfleben in Sri Lanka. Besuchen Sie ein lokales Dorf. Machen Sie eine Kutschfahrt durch das Dorf, eines der ältesten Transportmittel, das immer noch in bestimmten Teilen der Insel vorherrscht. Freuen Sie sich auf Ihren Kochkurs mit einer Dame des Hauses, die Sie durch jeden Schritt führt. Lassen Sie sich von den traditionellen Methoden des Kochens eines köstlichen und verlockenden srilankischen Essens in Tontöpfen über einem offenen Herd überzeugen.

Übernachtung in Dambulla/Sigiriya

Tag 11: SIGIRIYA - WASGAMUWA NATIONALPARK - POLONNARUWA
Nach dem Frühstück fahren Sie zum touristisch noch unerschlossenen Wasgamuwa Nationalpark. Sie treffen Mitarbeiter vom Elephant Watch Projekt und beginnen mit einer geführten Wanderung durch den Wasgamuwa Nationalpark. Die erfahrenen Ranger bringen Sie schnell auf die Spur der wilden Elefanten, beobachten Sie die majestätischen Tiere von einem Baumhaus aus und erfahren Sie alles über das Elefantenschutzprojekt. Wenn Sie möchten können Sie den Rangern helfen, die Zäune zu kontrollieren und Boden und Pflanzenproben zu sammeln.
Am Nachtmittag machen Sie eine spannende Jeepsafari durch den Wasgamuwa Nationalpark. Sie sehen Elefanten, Büffel, Krokodile und mit ein bisschen Glück sogar Klauenbären und Hirsche. Im meist leeren Nationalpark erfahren Sie eine Jeep Safari der besonderen Art.

Übernachtung in Polonnaruwa

Tag 12: POLONNARUWA - HEIßE QUELLEN - TRINCOMALEE
Nach dem Frühstück Weiterfahrt Richtung Trincomalee. Unterwegs besuchen Sie Polonnaruwa, die mittelalterliche Hauptstadt und Weltkulturerbe. Diese zweite Hauptstadt Sri Lankas wurde im 11. und 12. Jahrhundert erbaut. Besichtigen Sie die Ruinen des Königspalastes, das Lotusbad und die Polonnaruwa-Statue und besuchen Sie das Gal Viharaya, wunderschöne Buddha-Statuen aus Stein.

Unterwegs zum Strandhotel machen Sie Stop an den heissen Quellen von Kinnya. Nach Ankunft in Trincomalee besuchen Sie den Koneswaram Tempel und das antike Fort. Vom Tempel aus haben Sie eine besonders tolle Aussicht auf den Indischen Ozean.

Einchecken ins Hotel und Freizeit.

Tag 13-17: TRINCOMALEE
Genießen Sie die freien Tage am Strand von Nilaveli/Uppaveli. Springen Sie in die Fluten des Indischen Ozeans oder relaxen Sie am Pool. Am Strand haben Sie eine große Auswahl an Wassersportarten: Schnorcheln, Tauchen, Jetski oder Surfen.

Optional: Begeben Sie sich auf eine Segeltour im Indischen Ozean mit Walbeobachtung. Mit ein bisschen Glück sehen Sie Blauwale, Pottwale, Grauwale und Delfine. (59 EUR pro Person)

Tag 18: TRINCOMALEE - WILPATTU NATIONALPARK - ANURADHAPURA
Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Anuradhapura. Die erste Hauptstadt der Insel stammt aus dem 4. Jahrhundert vor Christus. Sehen Sie den heiligen Boo Tree, den weltberühmten Samadhi Buddha, die Überreste des Brazen Palast und Felszeichnungen.

Nachmittags besuchen Sie den Wilpattu Nationalpark, der erst 2009 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde und deshalb noch relativ wenig frequentiert ist. Sie unternehmen eine aufregende Jeep Safari, bei der Sie mit etwas Glück Elefanten, Leoparden, Wildschweine, Rehe, Krokodile und exotische Vögel sehen werden.

Tag 19: ANURADHAPURA - FLUGHAFEN
Heute heißt es Abschied nehmen von der Trauminsel. Mit vielen Eindrücken fahren Sie zum Bandaranaike Flughafen.

So wohnen Sie (je nach Verfügbarkeit oder ähnliche):
Tangalle: Hotel 7 Turtles - Bungalow
Tissa / Yala: Hotel Mandara Rosen oder Thaulla Resort - Standard/Deluxe Room
Nuwara Eliya: Hotel Araliya Green Hills
Gal Oya: Gal Oya Lodge - Bungalow
Kandy: Ozo Kandy oder Randholee Resort & Spa - Mountain View
Dambulla: The Paradise Resort & Spa oder Sungreen Resort & Spa - Deluxe Room
Polonnaruwa: Hotel Deer Park - Superior Cottage
Trincomalee: Jungle Beach Resort - Lagoon Cabin
Anuradhapura: Palm Garden Village Hotel - Standard Room

Das ist alles inklusive:

  • Empfang am Flughafen und Betreuung während des Aufenthalts.
  • Privater Transport im klimatisierten Fahrzeug
  • Deutschsprachige Reiseleitung (Fahrer und Guide sind eine Person) - teilweise wird vor Ort an bestimmten Sehenswürdigkeiten auf spezialisierte Reiseleiter zurückgegriffen1 Flasche Mineralwasser bei Ankunft
  • 18 x Übernachtung mit Frühstück in den genannten Komfort-Hotels (4 Sterne)
  • Infomaterial
  • Eintrittspreise der oben aufgeführten inkludierten Leistungen wie z. B. Sigiriya, Jeepsafaris, Zugticket

Nicht inklusiv ist:

  • Snacks und Getränke (nicht genannte Mahlzeiten).
  • Walbeobachtung Trincomalee
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
Das ist inklusiv
  • Empfang am Flughafen und Betreuung während des Aufenthalts.
  • Privater Transport im klimatisierten Fahrzeug
  • Deutschsprachige Reiseleitung (Fahrer und Guide sind eine Person) - teilweise wird vor Ort an bestimmten Sehenswürdigkeiten auf spezialisierte Reiseleiter zurückgegriffen
  • 1 Flasche Mineralwasser bei Ankunft
  • 18x Übernachtung mit Frühstück in den genannten Komfort-Hotels (4 Sterne)
  • Infomaterial
  • Eintrittspreise der oben aufgeführten Besichtigungen
Nicht enthaltene Leistungen

Snacks und Getränke (nicht genannte Mahlzeiten).
Walbeobachtung Trincomalee
Persönliche Ausgaben
Trinkgelder

Produktcode: 1000701
Buchen Sie direkt diese Leistung