• 1400 Vat Phou bei Pakse

6-Tage-Tour: "Mutter des Wassers" und das "Land der 4000 Inseln"


"Mutter des Wassers" und das "Land der 4000 Inseln"
Thailand und Südlaos - Der faszinierende Mekong mit Flusskreuzfahrt

 

Highlights abseits der ausgetretenen Pfade dürfen Sie auf dieser außergewöhnlichen Reise erwarten. Faszinierende Impressionen entlang des legendären asiatischen Stroms Mekongs stehen ebenso auf dem Programm wie einzigartige Naturschauspiele. Erleben Sie den zweifarbigen Strom rund um Khong Jiam, bestaunen Sie den Tempelkomplex Vat Phou, eines der frühesten und atmosphärischsten Heiligtümer der Khmer und genießen Sie dann die einzigartige Natur- & Kulturlandschaft im Reich der 4000 Inseln mit den beeindruckenden "Niagarafällen" des Ostens. Dabei sind Sie unter anderem recht stilvoll mit dem schwimmenden Teak-Hotel "Vat Phou" auf dem Fluss der Flüsse unterwegs und können so ganz gemütlich wunderbare Ausblicke und Einblicke von Deck aus genießen. Das traditionelle Flussleben und die einmalig Landschaft machen die Si Phan Don (4000 Inseln) zu einem der schönsten Reiseziele Südlaos.

 

Tour-Info:
Erlebnisreise in Thailand bis zum Beginn und ab Ende der Flusskreuzfahrt als Privattour (nur für Sie) mit englischsprachiger Reiseleitung. Flusskreuzfahrt an Bord der Vat Phou mit englischsprachiger Betreuung
Infos zum Schiff: Gebaut aus Stahl und Holz, 2 Motoren mit je 260 PS, 35 Meter Länge, 7,5 Meter größte Breite, Geschwindigkeit 12 bis 15 Knoten, Kapazität: 26 Passagiere und 15 Besatzungsmitglieder;

Beginn ab Ubon Ratchathani:
01.10.2019 bis 31.03.2020: Sonntag, Dienstag, Donnerstag
01.07. bis 30.09.2019 und 01.04. bis 31.05.2020: Sonntag, Dienstag

Keine Abfahrten im Juni da die Vat Phou zur jährlichen Überholung muss.

 

So reisen Sie:

1.Tag: Der zweifarbigen Strom
Morgens Abholung durch Ihren Reiseleiter am Flughafen, Bahnhof oder im Hotel. Erfrischend wirkt die Urbanität von Ubon, wie die Stadt fast immer in Kurzform genannt wird. Sie erkunden das Zentrum, welches auch "Stadt der Lotosblume" genannt wird. Das Wat Supattanaram liegt am Mun-Fluss. Es beherbergt die sehr verehrte Statue des Mönchs Phra Sapphanyu Chao, einige alte Reliefs im Khmer-Stil und die angeblich größte Holzglocke der Welt. Mittagessen in einem netten örtlichen Restaurant. Von Ubon weiter nach Khong Jiam. Die kleine saubere Stadt liegt am Zusammenfluss von Mekong und Mun. Lehmig-braun der Mekong, grünlich-klar der Mun. Sie wohnen im wunderschön direkt am Fluss gelegenen Luxushotel "Tohsang Khongjiam Resort".

 

2. Tag: Mekong - Mutter des Wassers
Erleben Sie heute die Schönheiten des Mekong. Sie unternehmen eine geführte Bootstour auf dem zweifarbigen Fluss und lernen das Leben der Menschen am Fluss kennen. Dann geht es mit dem Minibus in den Pha Taem Nationalpark. Er liegt auf einem Plateau von dem man einen weiten Blick über das Mekongtal bis nach Laos hat.Sie sehen seltsam geformte Sandsteine und eigenwillige Pflanzen die auf dem felsigen Untergrund wachsen können. In prähistorischen Höhlen kann man bis zu 4000 Jahre alte Wandmalereien bestaunen. Mittagessen in einem lokalen restaurant. Dann geht es wieder zurück ins Resort. Verbringen Sie dann den weiteren Nachmittag im Resorthotel und genießen Sie die schöne Aussicht auf den Mekong und das angenehme Ambiente dieser angenehm im thai-balinesischen Stil gestalteten Hotelanlage.

 

3. Tag: Weltwunder Tempel Vat Phou
Morgens geht es zur laotischen Grenze und dann weiter in die Provinzstadt Pakse die am Zusammenfluss von Xe Don und Mekong liegt. Mit einem Longtailboot geht es vorbei an sanften Stromschnellen und Sandbänken nach Champassak, einer alten laotischen Königsstadt. Hier ist Zeit zum Mittagessen.


Karte der Flusskreuzfahrt

Schon bei der Anfahrt zum Tempelkomplex Vat Phou lässt die symbolträchtige Landschaft erahnen, weshalb die Khmer ausgerechnet am Phou Kao eine religiöse Stätte errichteten: Der Gipfel des Berges wird von einem 60m hohen Felsen gekrönt, den die früheren Völker als lingam, das phallische Symbol Shivas, verehrten.

Besichtigung des Tempelkomplexes Vat Phou, nachdem auch des Flussschiff benannt ist, auf dem Sie am späten Nachmittag ihre klimatisierten Kabinen beziehen werden. Genießen Sie den tropischen Sonnenuntergang an Bord der Vat Phou während es bereits Richtung Süden geht. Später wird das Dinner an Bord serviert. Das Boot legt dazu bei einem laotischen Dorf für die Nacht an.

 

4.Tag: im faszinierenden Land der 4000 Inseln
Frühstück an Bord während der Kapitän das Schiff zum Dorf Huai Thamo steuert, das nur wenige Gehminuten vom spektakulären Urwaldtempel Oum Moung entfernt liegt. Nach dessen Besuch geht es auf dem Fluss weiter zum Land der 4000 Inseln. Mittagessen an Bord.



Am Nachmittag erreichen Sie Khong Island das inmitten des einzigartigen Feuchtgebietes der 4000 Inseln liegt, das die Laoten "Si Phan Don" nennen. Hier erreicht der Mekong seine größte Ausdehnung. Auf einer Länge von 50 km und einer Breite von bis zu 14 km gliedert sich der Fluss in etliche Kanäle und gibt hunderte kleiner Inseln frei. Knapp 70000 Menschen, überwiegend Buddhisten, leben in dieser Wasserwelt. Jedoch spielt der Geisterglaube eine große Rolle. Über 200 verschiedene Fischarten tummeln sich in den Gewässern, darunter die seltenen Irrawaddy-Delphine. Die Hauptinsel Don Khong hat die beste Infrastruktur, hier gibt es viele Restaurants und 24 Stunden Elektrizität. Sie besuchen das Dorf Ban Dua Tae und erleben dort die seit jahrhunderten gleich gebliebene Lebensweise der Menschen.
Genießen Sie am Abend einen ruhigen Dinner unter dem Sternenhimmel an Bord, begleitet von den Serenaden der Natur.

 

5.Tag: Kolonial-Flair und gigantische Wasserfälle
Begrüßen Sie den neuen Tag bei einem Frühstück an Bord während es bereits zum kleinen Dorf Ban Veuthong nahe den legendären Wasserfällen geht. Dort steigen Sie in kleine Longtailboot um und fahren zur Khone Insel. Nach deren Besichtigung geht es zurück zum Festland. Und plötzlich fühlen sie sich in eine andere Zeit versetzt. Hübsche französische Kolonialhäuser, ein altes Postamt, ein schöner Flusskai aus alten Steinen. In dieser anmutigen Atmosphäre wird das Mittagessen in einem hübschen Restaurant serviert. Danach geht es mit dem Minibus zum spektakulären Wasserfall "Khong Pha Peng", der auch Niagarafall des Ostens genannt wird und nahe der kambodschanischen Grenze liegt.Auf der gut ausgebauten Staatsstraße 13 geht es wieder zurück in die Zivilisation und nach Thailand. Übernachtung in Ubon Ratchathani.

6.Tag: die Lotus-Stadt
Vormittags haben Sie die Gelegenheit Ubon Ratchathani auf eigene Faust zu erkunden. Dann Transfer zum Flughafen oder Bahnhof und Weiterreise.

 
Kabine auf der Vat Phou

Das ist alles inklusive:

  • Begrüssung durch unsere englischsprachige Reiseleitung am Flughafen oder Bahnhof in Ubon Ratchathani
  • Stadtbesichtigung in Ubon
  • Mittagessen in Ubon
  • Transfer nach Khong Jiam
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Tohsang Hotel Khong Jiam ****+ in Superior-Riverview-Zimmer
  • Bootstour auf dem zweifarbigen Strom und Auflug in den Pha Taem Nationalpark inklusive Mittagessen
  • Transfer nach Pakse in Laos
  • Flusskreuzfahrt mit der Vat Phou (3.-5.Tag) wie beschrieben inklusive aller Besichtigungen und Verpflegung (3 x Mittagessen, 2 x Abendessen, 2 x Frühstück)
  • Unterbringung in klimatisierten Kabinen auf der Vat Phou (2 Nächte)
  • englischsprachige Reisebegleitung während der Flusskreuzfahrt
  • Transfer zurück nach Ubon Ratchathani
  • 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Tohsang City Hotel ***+ in Superior-Zimmer
  • Transfer zum Flughafen oder Bahnhof

Nicht inklusive:

  • persönliche Ausgaben
  • Visa-Gebühren für Laos
  • Trinkgelder für Fahrer, Reiseleiter und Schiffscrew

Hinweis: Die Flußkreuzfahrt (3.-5. Tag) wird wahlweise flussabwärts (wie beschrieben) oder flussaufwärts (umgekehrte Programmfolge) gebucht werden. Im Monat Juni wird das Boot komplett überholt und geht dafür in die Werft - daher keine Abfahrten im Monat Juni.
Beginn der Flusskreuzfahrt (3.Tag): Samstag, Dienstag und Donnerstag vom 01.11. -30.04. und 01.10.-31.10. sowie jeden Dienstag vom 01.05. - 30.09.

Änderungen und Umstellungen im Programmverlauf bleiben bei gleichem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

Preise

Privattour & Flusskreuzfahrt :

Saison Bis Pers. Einzel Doppel 3-Bett 4-Bett
01.07.19 - 30.09.19 1
2
5
8
2.494,-
1.734,-
1.573,-
1.573,-
--
1.412,-
1.251,-
1.162,-
--
--
1.251,-
1.162,-
--
--
--
--
01.10.19 - 31.03.20 1
2
5
8
2.825,-
2.113,-
1.934,-
1.827,-
--
1.698,-
1.520,-
1.412,-
--
--
1.520,-
1.412,-
--
--
--
--
01.04.20 - 31.05.20 1
2
5
8
2.536,-
1.763,-
1.600,-
1.600,-
--
1.436,-
1.273,-
1.182,-
--
--
1.273,-
1.182,-
--
--
--
--
01.07.20 - 30.09.20 1
2
5
8
2.536,-
1.763,-
1.600,-
1.600,-
--
1.436,-
1.273,-
1.182,-
--
--
1.273,-
1.182,-
--
--
--
--
Preise pro Person bei Übernachtung(en) in dem(n) genannten oder gleichwertigen Hotel(s)
Produktcode: 2000042
Buchen Sie direkt diese Leistung